Zum Hauptinhalt springen

Irische Braukunst erleben und genießen

Leichte Wanderungen und gemütliche Pubs

 

Irland ist mehr als Guiness, denn eine Vielzahl von kleinen handwerklichen Brauereien führt eine langwährende Bierbrautradition fort bzw. interpretiert diese neu und überzeugt mit einem wahren Reichtum an ungewöhnlichen Geschmacksnoten.

Sie besuchen einige der spannensten Brauereien, probieren charaktervolle Bierstile wie Pale Ale, Lager, Stouts und andere Leckereien, sitzen in gemütlicher Runde in typischen Pubs und lassen die einfachen, aber spektakulären Wanderungen des Tages noch mal Revue passieren. Mit Kilkenny lernen Sie eine der schönsten Städte Irlands kennen, mit seinen Sehenswürdigkeiten und einer Lebensfreude, die wohl nur noch durch das quirlige Flair der Hauptstadt Dublin übertroffen wird.

„Cead mile fáilte“ („Tausendfach willkommen in Irland“) im Land der Geschichtenerzähler, der Musiker, der Biertrinker und der Philosophen. Ein Insider, Biersommelier und Weltreisender begleitet Sie neun Tage und gewährt auf der Tour einen Blick in das Herz der einzigartigen irischen Bier- und Pubkultur.

Der Pub (Kurzform von: „Public House“) ist das zweite Wohnzimmer der Iren, in dem sie Neuigkeiten austauschen, singen und musizieren. Natürlich spielt das Guinness eine wichtige Rolle in der Pubkultur, doch hat sich auch die irische Bierwelt in den letzten zehn Jahren rasant verändert und weiterentwickelt, zum Beispiel durch die Treaty City Brewery in Limerick. Gemeinsam werden Sie – in der atemberaubenden irischen Landschaft – unterschiedliche Mikrobrauereien und Brauerkollegen kennenlernen, eine Vielzahl verschiedener Bierstile verkosten und spannende Geschichten der irischen Braukultur erfahren.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise - Flug nach Dublin und Transfer zum Hotel

2.Tag: In den Wicklows - Die Wicklow-Mountains gelten mit ihren Wäldern, Flüssen und kargen Gipfeln zu den schönsten Wandergebieten Irlands.

Ein kurzer Abschnitt des Wicklow Ways zeigt uns warum (GZ: 3 Std.,).

Gegen Mittag besuchen wir dann unsere erste Brauerei, die Wicklow Brauerei mit ihrem viel gerühmten Mickey Finns Pub. Übernachtungsort für die nächsten beiden Tage ist Kilkenny.

3.Tag: Kilkenny - Der Tag gehört einer von Irlands sehenswertesten Städten. Ein Bummel zeigt uns die kleinen Gassen, großartigen Kirchen und das riesige Castle mit seinem Park. Ein Besuch der Smithwicks Brauerei ist natürlich ein Muss, wie auch am Nachmittag die Fahrt zur Carlow-Brauerei, besser bekannt als O'Hara, mit ihrem dunkelbraunen Extra Stout. Am Abend locken viele urige Pubs nahe unseres Hotels.

4.Tag: Waterford und Küstentour - Zunächst besuchen wir die Metalman Brauerei mit für Bier sehr ungewöhnlichen Namen wie Windjammer, Chamäleon, Sahara oder Heat Sink, die in Waterford ansässig ist.

Die Craft Beer Revolution Bar liegt fast auf unserem Weg zum Küstenörtchen Ardmore, wo wir bei der Wanderung entlang der Steilküste schnell wieder einen klaren Kopf bekommen (GZ: 2 Std., kaum Höhenunterschiede).

Nicht weit entfernt befindet sich unser nächstes Hotel direkt am Meer (2 Ü). Das hauseigene Pub verwöhnt mit einer großen Auswahl an Bieren.

5.Tag: Küste und Cork - Zunächst wandern wir direkt vom Hotel entlang eines besonders schönen Küstenabschnitts nach Ballytrasna (GZ: 1 ½  Std.).

Cork ist natürlich ein Höhepunkt mit seinem English Market und dem alten Klosters Franciscan Well, in dessen Mauern sich heute eine Brauerei und ein vielbesuchtes Pub mit riesigem Biergarten befindet.

Die Rising Sons Brauerei bezeichnet sich selbst als Craft Brewing Revolution. Mal probieren warum.

6.Tag: Knockmealdon Mts. - Durch die idyllischen Knockmealdon Mts. fahren wir zum Ausgangspunkt unserer Wanderung durch herrliche Wald- und Moorlandschaft, wobei besonders der Mischwald aus Nadelhölzern und Millionen von Rhododendron-Büschen begeistert (GZ: 2 ½ Std.).

Am Nachmittag erreichen wir den Stadtrand von Dublin und beziehen unser Hotel. Danach fahren wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln ins Zentrum und besuchen zunächst das Guiness Storehouse. Der Abend wird sicher in einem netten Pub enden.

7.Tag: Dublin - Dublin wartet auf die individuellen Entdeckungen der Sehenswürdigkeiten wie Kathedrale und Trinity College, aber auch der Parks und der lebhaften Straßen. Abends treffen wir uns sicher  wieder in einem netten Pub und erkunden den Vergnügungsdistrikt Temple Bar.

8.Tag: Abreise - Transfer zum Flughafen und Rückflug

Bitte beachte: Es kann zu witterungs- und organisatorisch bedingten Änderungen kommen. 

Bierreisen

Bierweltreisen bietet Bierreisen in Deutschland, Europa und weltweit an. Die spannende Welt der Biere spiegelt ihren Facettenreichtum in jedem einzelnen Glas wieder ...

Der Biersommelier

Der modernen Biersommelier ist Connaisseure und Weiser der Bierkultur und des Brauhandwerkes....